Mittwoch, 27. Januar 2010

Ich hab' so was von die Schnauze voll (vom Winter)! Irgendwo Wärme in Sicht?

Ah, mich schüttelt's geradezu. Es ist dermaßen saukalt! Da reizt einen auch ein Garten für Väterchen Frost nicht mehr besonders. Noch nicht mal fotografisch. Ich habe bei diesen Temperaturen nicht die mindeste Lust, eine Kamera in die Hand zu nehmen. Wenn zumindest die Sonne scheinen würde. Aber es ist nur grau und trüb.

Ich muß jetzt unbedingt was gegen die Winterdepression tun. Vielleicht haben andere die ja auch und teilen meine Sehnsucht nach Wärme. Nach dem Garten im Sommer.

Abends draußen auf der Terrasse sitzen, lecker essen und einen guten Rotwein trinken. Mediterrane Küche. Die strahlt alleine schon das Gefühl von Wärme und Sommer aus.



Mit Basilikum und anderen Küchenkräutern aus eigenem Anbau ...



Was Leckeres brutzeln ...





Und "Brutzel-Bilder" sind gefragt:

Und sich tagsüber im Freien aufhalten können ohne zu frieren (heute nacht waren es in der Oberlausitz minus 24 Grad!). Mal wieder ein Blumenbeet anlegen. Ach, ich weiß ja schon gar nicht mehr, was Blumen sind ...



Garten-Videos machen mir auch viel mehr Spaß als Winter-Videos.



Und im Sommer hat man überhaupt und überall viel mehr zu gucken ...

... und zu fotografieren.

Auch die Vorfreude ist schon da, wieder auf die "Jagd" nach geeigneten Steinen für die Garten-Deko zu gehen.



Und wenn erst die Schmetterlinge wieder da sind ...



... dann ist es wirklich Sommer.

So, jetzt habe ich mir (und hoffentlich auch anderen) richtig Lust auf Sommer gemacht. Da werden wir die paar Tage schon noch aushalten, oder?

Ich habe - jedenfalls redaktionell - die neue Gartensaison schon mal in Angriff genommen.




Ähnliches / Links:

- Der Garten in allen Jahreszeiten
- Garten-Themen, meine Sammlung
- Ein paar meiner "Sommer-Referenzen"

Kommentare: