Montag, 2. Februar 2009

Ich wollte es mal genau wissen.


Ich war wirklich mal neugierig. Weil, so vor langer Zeit habe ich ja auch mal Material bei RF-Agenturen ins Angebot gestellt. So als "Zubrot" gedacht. Ich habe da jetzt mal in meinen Accounts die Umsätze durchgesehen. In der Tat, es gibt tatsächlich eine, da habe ich alle 5 bis 10 Tage Umsätze. Das ist wirklich das Kleinvieh, das auch Mist macht. Dann gibt es noch eine andere, da läuft es so passabel. Aber die anderen: bei einer 100.300 (!) Clicks und Null Euro! Bei einem "Portal für Kreative" 16.437 Clicks und Null Euro. Bei einer weiteren stehen seit 4 (!) Jahren Honorare zur Auszahlung an! Erinnerungen zwecklos! Bei noch einer habe ich grade festgestellt, daß ich zwar noch einen Account habe, aber alle Bilder gelöscht wurden. Ohne mich zu informieren. Auch die feine englische Art. Die denken doch nicht, dass ich mir da nochmal Arbeit mache und was einstelle?

Langer Rede kurzer Sinn:
Wirklich Geld verdiene ich - ganz klassisch - nur mit einer einzigen Agentur. Die verkauft meine Bilder RM und redaktionell und über APIS. Und dann ist das Brutto-Honorar für ein einziges Bild auch durchaus mal 600,-- Euro. Und davon kriege ich 60%. Und das ist die
Bildmaschine.

Kommentare:

  1. 100.300 (!) Clicks und Null Euro!

    Printbig, oder?

    AntwortenLöschen
  2. Nein. Ich werde aber die Agentur hier nicht outen. Nicht nur wegen Kommentarhaftung und möglicher Abmahnung und so.

    AntwortenLöschen
  3. Da schreibt doch wirklich einer in so einem Blog, dass meine Bilder so schlecht seien und ich deshalb nix verkaufe! Mann, das ist gut! Nix verkaufen! Selten so gelacht. Der Typ kann scheinbar nicht lesen! Jedenfalls nicht bis zum Ende. Habe ich denn nicht zum Ende was von 600 Euro für ein einiges Bild geschrieben? Hammse dem auf die Augen gesch..., daß er meine Belege nicht sieht? Mein Gott, wenn Blödheit weh täte, kämen manche aus dem Schreien nicht mehr raus!

    AntwortenLöschen