Dienstag, 20. April 2010

Die Kamera(s) als Tagebuch


Going out for work ...



... and coming home



"Dem Alltag auf der Spur" hatte ich mal einen meiner Artikel betitelt. Ich hätte ihn auch "Abenteuer Alltag" nennen können. Oder "Ganz normale Alltäglichkeiten". Ich will jetzt nicht noch weitere zwanzig mögliche Titel herleiten ...

Essentiell aber ist, daß Alltag immer ist. Und überall. Und daß ich ihn spannend finde. Auch wenn er manchmal ganz schön nervt.

Kameras als "visuelles Gedächtnis"

Und der Alltag ist nicht nur von einer lohnenden Motivfülle für den Bildjournalisten, er ist es generell wert, in Film und Foto festgehalten zu werden. Auch zur persönlichen Erinnerung, ganz privat als visuelles Gedächtnis. Auch für solche privaten Schnappschüsse habe ich immer und überall mein "Knips-Maschinchen" Coolpix P5000 dabei.

Denn: Stellt nicht jeder irgendwann fest, daß er nur durch das Betrachten von Fotos oder Filmen sich wirklich und richtig daran erinnert, wie bestimmte Orte oder Personen ausgesehen haben? Ich selbst habe mich schon zur Genüge dabei "ertappt", daß ich Fotos zur Gedächtnisauffrischung brauchte. Und das ist sicher nicht Alzheimer oder Demenz. Ich sage immer: "Ohne Bilder verlieren wir unser Gedächtnis!" Wüßten wir noch, wie Oma und Opa ausgesehen haben, wenn wir keine Bilder hätten? Bewahren nicht Fotos die Erinnerung an unsere Lieben?

Veröffentlichungen "en passant" ...

Und manchmal wird ja auch ein Pressefoto draus. Aus diesen Schnappschüssen im Alltag. Oder ein "potentielles Pressefoto".

So manche Publikation (s. Bild oben) erfolgte - ganz ehrlich zugegeben - mit Fotos, die ich - eigentlich - so ganz en passant und für mich privat gemacht hatte. Ganz in bester Amateurmanier halt.

Gut, ich habe sie - natürlich - auch in meine Mecom-Datenbank gepackt bzw. über den Bildkanal gekabelt. In der Vermarktung (auch meiner privaten Schnappschüsse) bin ich dann halt doch Profi ...



Ähnliches:

- Den Alltag im Fokus
- Wir machen Stories
- Straßenbauarbeiten
- Zieht die Baubranche ...
- Fotoalbum als Scrabb-Book
- Foto-Album als Scrabb-Book (II)

So, zum Abschluß noch meine neueste Pica pica (Magpie, Oiseau mitrailleuse). In unserem Garten gehört die auch zum Alltag ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten