Donnerstag, 4. März 2010

Ich suche ...

... haupt- oder nebenberufliche Fotografen, die interessiert sind an einer bundesweiten Kooperation in den Bereichen
  • Sport-Events
  • Society-Events
  • Kultur-Events
  • Promis & Home-Stories

Was ich darunter verstehe, ist z.B. hier zu sehen. Es geht um Veranstaltungen, Personen oder Ereignisse, die von überregionaler Bedeutung sind und bei einem breiten Publikum auf Interesse stoßen.

Ich biete:

  • Den offensiven Vertrieb über meine Kanäle, als da wären der Mecom-Bildkanal (siehe auch hier) und die Archiv-Recherche über das APIS-Network (i-picturemaxx).
  • Weitgehende Übernahme des Vertriebsrisikos (es entstehen für den Vertrieb und die Archivierung lediglich geringe Kosten).
  • Eine branchenübliche Honorarteilung im Erfolgsfall im Verhältnis 50:50.
  • Sofern erforderlich und nicht selbst durch den Fotografen realisierbar die Akkreditierung beim Veranstalter.

Bedingung:

Bildmaterial (oder ggf. auch Filmmaterial), das ich in den Vertrieb übernehme, ist exklusiv, d.h. es darf durch die Autoren nicht identisch über andere Agenturen vertrieben werden!

Ernsthafte Interessenten wenden sich bitte ausschließlich schriftlich mit Arbeitsproben an folgende Adresse:

Franz Roth, Postfach 12 03 08, D-90110 Nürnberg

Ich weise darauf hin, daß Anfragen per E-Mail nicht geprüft und beantwortet werden! Ebenso wird gebeten, von telefonischen Kontaktaufnahmen Abstand zu nehmen. Sofern Sie nach Prüfung Ihrer Bewerbung für eine Kooperation in Betracht kommen, erfolgt die Kontaktaufnahme durch mich. Eine andere Vorgehensweise ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Weitere Informationen:

Kommentare:

  1. Hallo Franz,

    Ich hätte schon Interesse - weiß aber nicht, ob Du an einem Anfänger wie mir mit einem halben Jahr Erfahrung (Text, Foto, Video) in einer Lokalredaktion überhaupt Interesse hast...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, Alexander,

    grundsätzlich wäre ich schon interessiert. Es spielt für mich keine Rolle, wie lange man das schon macht, sondern, was für Themen im Angebot sind und die "Handschrift". Und Deine paßt. Und die Mitteldeutsche ist ja nun auch nicht gerade ein Käsblättchen.

    Vorschlag:

    Schick doch einfach mal eine CD vorbei.

    Viele Grüße
    Franz

    AntwortenLöschen