Mittwoch, 23. Juni 2010

Fußball-WM 2010 - Frauen außer Rand und Band

Deutschland gegen Ghana - Die Frauen sind fußballverrückter als die Männer, jedenfalls in Kemberg in Sachsen-Anhalt. Alexander Baumbach, seit heute in unserem "Winning Team", war dabei.

So wie vor vier Jahren Cornelia Galisch ...

... beim Fan-Fest in Berlin.

Und Günter Lenz ...

... und Jürgen Schulte ...

... zeigten damals schon, daß weibliche Fußball-Fans genau unser Thema sind. Sport und Sex Appeal. Was gibt es Schöneres?

Und noch gleich der Foto-Tipp:
Ein 28-105 mm Zoom ist für diese Art von Aufnahmen optimal.
Dazu Polfilter und Fill-in-Flash und die Sache ist perfekt.


Click the picture for enlarging

===> Bildmaterial auf meinem Mecom-Pool (auch über APIS und i-picturemaxx)

copyright © by: Pressebüro Roth und Autoren

Kommentare:

  1. Also ob die "ausser Rand und Band sind"... fuer mich stehen die da eher rum wie der Spiessbuergerliche Kirchenchor der sich was einfallen lassen muss weil die sonntaegliche Messe wegen der WM keine Besucher hat...

    AntwortenLöschen
  2. Aber auch dies kann ja ein Thema sein und hat in einem Archiv eines Pressebueros sicherlich seine Berechtigung.

    AntwortenLöschen
  3. >>> Aber auch dies kann ja ein Thema sein und hat in einem Archiv eines Pressebueros sicherlich seine Berechtigung.

    Genau. Und wir haben ja noch mehr weibliche Fans. Und die sind sicher nicht vom Kirchenchor. Falls doch, dann ist die Kirche aber jeden Sonntag rappelvoll.

    AntwortenLöschen
  4. >>> Genau. Und wir haben ja noch mehr weibliche Fans. Und die sind sicher nicht vom Kirchenchor. Falls doch, dann ist die Kirche aber jeden Sonntag rappelvoll.

    ---------------

    Da gibt's noch so ein paar im Fundus, da ist die Nationalflagge nicht auf die Wange gemalt, sondern (na wo wohl?).

    Aber Hardcore-Fan-Frauen sind ja nix für'n Blog. Könnten ja unsere moralinsauren Internet-Wächter à la von der Leyen noch Morgenluft wittern ...

    AntwortenLöschen
  5. Na da pass mal bloss auf das Alice Schwarzer demnaechst nicht persoenlich bei Dir im Buero steht...

    AntwortenLöschen
  6. Aber Hardcore-Fan-Frauen sind ja nix für'n Blog. Könnten ja unsere moralinsauren Internet-Wächter à la von der Leyen noch Morgenluft wittern ...

    ---------------------
    Sonst zeigst Du doch auch gerne Nackte Tatschaen, oder wirst Du auf einmal noch moralisch???

    AntwortenLöschen
  7. Nöööhh, moralisch werde ich nicht. Vielleicht bring ich 'se ja noch (wenn wir im Halbfinale sind z.B.). Vor Alice graust mir nicht. Wenn sie bei mir im Büro steht, dann mach' ich ne Session mit ihr.

    AntwortenLöschen
  8. >>> ... dann mach' ich ne Session mit ihr

    Eine Foto-Session, wohlgemerkt. Nicht, daß das jetzt einer in den falschen Hals kriegt, gell.

    AntwortenLöschen
  9. ... also, ich zeige die Hardcore-Fans definitiv beim deutschen Weltmeister-Tit(t)el ....

    Titties in schwarz-rot-gold.

    Drückt also, wenn Ihr das sehen wollt, dem Jogi und seiner Truppe die Daumen bis es knackt!

    AntwortenLöschen
  10. Noch eine Website von Alexander.

    AntwortenLöschen
  11. Uha...dann weiß ich jetzt nicht, ob ich ihm die Daumen drücke, damit wir die Fotos zu Gesicht bekommen oder mir wünsche, dass die Jungs gegen Argentinien rausfliegen, damit Joachim Bundespräsident werden kann.

    Eine Zwickmühle... ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Da Deutschland nicht Weltmeister geworden ist, ist's Essig mit den schwarz-rot-goldenen weiblichen Formen.

    Anstatt dessen meine persönliche WM-Nachlese.

    AntwortenLöschen