Donnerstag, 28. Mai 2009

Einfach nur Fotos aus dem Garten

Ich muss doch nochmal auf mein muskelstärkendes Wochende mit der langen Tüte zurückkommen. Ich habe nämlich mittlerweile ungefähr die Hälfte der Fotos tatsächlich beschriftet und einen guten Teil auch schon auf Mecom gepusht. Bin ich richtig stolz drauf. Wo ich das doch so ungern mache. Und nicht genug: zu einigen sind mir auch noch nette Texte eingefallen, so daß sie als Bilderdienste über den Bildkanal zu kabeln waren.

Daß ich nun den sibirischen oder tatarischen Hartriegel (Cornus alba sibirica) von der Blüte bis zum roten Gehölz im Winter komplett habe ist ein echtes Erfolgserlebnis. Also, liebe Redaktionen, bedient Euch bei mir, wann immer Ihr einen Hartriegel braucht. Auch die Beeren im Herbst sind im Angebot.

Als alter "Girl Hunter" habe ich mich mit dem Tele ("Girl Watcher") mal ganz als Paparazzo an die Gartenskulptur rangepirscht. Gebt's zu: auch Steinguß kann sexy sein! *** lol ***

Meinem heißgeliebten Tränendes Herz muß ich nun leider Tränen nachweinen. Denn das ist mittlerweile fast vollständig verblüht.

Dafür hat das Feuer-Geißblatt seine Blüte gerade begonnen. Und scheint auch bei den Spinnen recht beliebt zu sein. Soll mir recht sein, wenn sie auch fleißig Blattläuse und ähnliches Getier verspeisen. Erspart dem umweltbewußten Gärtner die chemische Keule.

Ja, und dann die Piepmätze am im letzten Jahr gebauten Vogelbad. Kennt die jeder?

Also jetzt mal ehrlich, Kollegen und sonstige Besucher, was ist das für ein Vogel?

Im Bild unten haben wir sie nochmal paarweise im Swimmingpool. Schaut sie Euch genau an. Kennt Ihr Euch aus mit Vögeln?

Ich muss ehrlich gestehen, manchmal schneit mir da der eine oder andere ins Planschbecken, den ich einfach noch nie zuvor gesehen habe. Scheint den Jungs in unserem naturnahen Garten offenichtlich gut zu behagen.

Und wenn ich dann wirklich mal Probleme habe (ich will ja meinen Kunden keinen Haussperling als Grauammer verkaufen), dann schaue ich einfach bei den Kollegen nach (und ergötze mich zugleich an deren Fotos):

Kommentare:

  1. das ist eine heckenbraunelle mein lieber !
    siehst du hier....
    http://www.pfalz-bild.de/html/vogel_27.html

    AntwortenLöschen
  2. Der Kandidat hat hundert Punkte! Ich wußte doch, daß Pfälzer sich mit Vögeln gut auskennen!

    AntwortenLöschen