Samstag, 11. Februar 2012

Rückblende: Historia - Europäische Metropolen - Alltag

Wien - Heurigen-Lokal, Kaffee-Haus, typisches Lokalkolorit der Donau-Metropole. Eingefangen im Jahr 1982 mit der Canon F-1 und dem FD 2,8/28 mm auf Kodak Tri-X 400 ASA.

Mit der gleichen Ausrüstung und mit dem gleichen Film-Material habe ich zwei Jahre später die belgische Hauptstadt Brüssel bereist und abgelichtet.

Noch zwei Jahre später, in Paris, war noch immer das 28-er meine Standard-Brennweite und der 400-er Tri-X mein Standard-Film. Nur hatte ich da das Kamera-System gewechselt. Es war nun eine Nikon F2, die mich auf meinen Reisen begleitete.

Dieser Wechsel kam nicht von ungefähr: Canon hatte den Überwurf-Chromring seines Bajonetts aufgegeben, die bis dahin stabilste Objektiv-Befestigung, und die Objektiv-Gehäuse waren nun aus Kunststoff und nicht mehr aus Metall. Und dieser Tatsache stand ich als jemand, der von seinen Geräten größte Robustheit erwartete, mit großem Mißtrauen gegenüber.

Dem Trend der Zeit folgend habe ich meine Archiv-Bestände von Paris dann irgendwann in Farbe aufgefrischt. Auf Kodachrome 64 und 200.

Und - klar, Zeitablauf - heute ist auch dieses Material schon wieder historisch. Das war nämlich 1991 gewesen. Waren drei interessante - und anstrengende - Tage gewesen. Wir sind in diesen drei Tagen gute 100 Kilometer zu Fuß durch Paris gelatscht. Tag und Nacht sozusagen.





Gut, wenn man sich in der Stadt halbwegs auskennt und weiß, wo die interessantesten Locations sind und man am besten Lokalkolorit vor die Linse kriegt. Dann kann man sich einfach auch ein bißchen treiben lassen, beobachten und seine Aufnahmen machen.

Fotograf und Kameramann
abends in der Hotel-Lounge
nahe der Gare Saint-Lazare

Oben Verwendungsbeispiele
in Wirtschaftspresse und Buchverlag

Alltag anno dazumal

Das sind so die Bilder, nach denen man sich für eine historische Sammlung die Finger schleckt. Landwirtschaft in den frühen Fünfzigern.

Diese Aufnahmen stammen aus den Fotoalben meiner Familie. Und nach solchen Aufnahmen bin ich ständig auf der Suche.

Urlaub anno dazumal

Im Wildgerlostal in Tirol.
ein Selbstbildnis von 1982


Bezugsquellen:

Meine historischen Fotos findet man neben meinem Mecom-Pool (auch über APIS und i-picturemaxx) auch bei Timeline-Images.

Empfehlungen / Links:

- Mein YouTube-Kanal
- Mein Blog bei Wordpress
- Mein Reise-Blog
- Irmgard & Franz Roth Media
- Fotos - Filme - Texte
- Unser Garten-Blog
- Mein Mecom-Bild-Pool

Kommentare:

  1. Das erste Foto auf dieser Seite ist mein absoluter Favorit! LG Inge

    AntwortenLöschen
  2. Da sind wir uns einig, Inge, meines auch.

    AntwortenLöschen